Lesung: Florian Clever liest aus seinem Roman, DIE STADT DER STILLEN WASSER

Florian Clever liest aus seinem neuen Roman, DIE STADT DER STILLEN WASSER – Fantasy mit einem Hauch von 1001 Nacht. Die Stadt Mesrée leidet unter einer langen Dürre. Schlimmer noch, ein kriegerisches Wüstenvolk zieht gegen die stolzen Mauern. Während die Eliten Mesrées zittern, kommt der Ratsschreiber Sajit mit einer mythischen Macht in Berührung. Einer Macht, die Mesrée nun dringend braucht, denn auch hinter dem Angriff der Wüstensöhne steckt mehr, als das Auge zunächst sieht. Sajit aber fühlt sich als Sandkorn in dem Sturm, der über seine Heimat hereinbricht. Er will keine Macht, er will nur Misha retten, seine Geliebte.
Exklusiv bei Amazon: https://kurzelinks.de/d2in

9.11.2019 um 17:45 Uhr Im Unperfekthaus in Essen Bühne im Raum 222

Florian Clever studierte Ökonomie, lehrte Windsurfen, fuhr als Maat in der Charterschifffahrt, trug die Post aus und wurde Werbetexter, ehe er als Autor debütierte. Anfang der Achtzigerjahre infizierte er sich mit dem Fantasy-Virus. Drei Jahrzehnte war er in Fantasy-Rollenspielgruppen aktiv. Er schreibt seit rund 20 Jahren, im bürgerlichen Beruf als Werbetexter. Wenn er nicht gerade an seinem nächsten Buch arbeitet, kocht er gerne, macht Yoga, geht ins Schwimmbad oder versucht sich an Gitarre, Klavier und Gesang.

https://www.florianclever.de

https://www.facebook.com/floriancleverautor/