Das Dungeons and Dragons spezial!

Die Macht des W20! Dungeons and Dragons ist der Klassiker schlecht hin unter den Rollenspielen. Bei uns kann man ihn in verschiedenen Variationen erleben.

AD&D 2nd Edition – Björn ist seit 25 Jahren Spielleiter, hat den Saurier unter den Rollenspielen also selbst miterlebt und nimmt jeden der sich überraschen lassen will auf Abenteuer mit.

D&D 4E – Der Nekromant Tal Lorvas hat eine unterirdische Grabstätte freigelegt, die zur Blütezeit des uralten Tiefling Imperiums erbaut wurde. Seit Monaten terrorisiert er das umliegende Land mit seinen abscheulichen Experimenten und jetzt hofft er einen in dem Grabmal versteckten Ring zu finden, den er für ein Ritual am nächsten Vollmond benötigt… (Die Charaktere werden auf englichsprachigen Charakterbögen zur Verfügung gestellt, Schwerpunkt Dungeoncrawl)

D&D 5 – Das Erbe von Twibble Wobbetson III. – Die Spieler werden nach Baldurs Tor geladen, um bei der Verlesung des Testaments eines gemeinsamen Freundes beizuwohnen. Teil des Testaments ist es, dass sie gemeinsam noch einmal auf ein Abenteuer aufbrechen sollen. Das Abenteuer selbst ist ein Dungeoncrawl mit einigen schönen RP Elementen. (Zu Umbreons 3d Dungeon Terrain von Mantic Games wird es noch einen kleinen Zusatzartikel geben.)