Michael Masberg leitet Itras By

Hiermit starten wir in die diesjährige Rundenvorstellung. Wir werden leider nicht alle Runden so ausführlich vorstellen können, wie diese, doch nicht weil sie es nicht wert wären, sondern weil wir nebenbei auch noch eine Con organisieren müssen 😉 Als Eröffnung freuen wir uns aber sehr, euch ein als „Bestes Grundregelwerk“ ausgezeichnete System ankündigen zu dürfen.

ITRAS BY
DIE ZEIT IST UM UND UM SICH HERUM

Vor einem Jahr kanntet ihr euch noch nicht. Vielleicht seid ihr auf dem Basar einmal aneinander vorbeigelaufen. Oder ihr saßt nur zwei Reihen im Theater voneinander entfernt, von der gleichen bleiernen Müdigkeit erfasst, die das schwerfällige Spiel auf der Bühne bei seinen Zuschauern auslöste. Doch ihr habt nicht voneinander gewusst.
Und dann wurdet ihr zu den zufälligen Überlebenden einer Katastrophe. Das schweißt zusammen. Daher trefft ihr euch jeden Monat in der erstbesten der Tausend Tavernen, um euer Überleben zu feiern. So auch an diesem Abend. Es ist eine ganz gewöhnliche Nacht in Itras By – und das heißt, es kann alles passieren.
Itras By ist ein surreales, würfelloses Rollenspiel und gewann dieses Jahr den Deutschen Rollenspielpreis. Keine Vorkenntnisse erforderlich, Charaktere werden gestellt.

Max. 4 Spieler, Spielzeit 4 Stunden, ab 11 Uhr

Itras By spielt irgendwo zwischen dem Stadtleben der 20er Jahre und den Traumwelten der Tiefenpsychologie, und entführt die Spieler in surrealistische Erzählungen. Auf der Nordcon 2019 wurde es zum „bestes Grundregelwerk“ gekürt.

Michael Masberg ist sein 23 Jahre Rollenspieler, hat für DSA und Splittermond geschrieben und begeistert immer wieder Runden mit seinem schauspielerischen Talent. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn nicht nur auf der Bühne sondern auch als Spielleiter begrüßen dürfen.